Sonntag, April 03, 2005

Ja spinn ich denn jetzt?

Ich fürchte ja ;D



Meine ganz allererste am Rad gesponnene Wolle. *vorstolzplatz*

Gestern hatte ich nämlich endlich meinen ersten Spinnkurs live and on the Rad bei Annette's Wollwerkstatt

Es war ein sehr schöner Nachmittag und ich habe viel über Schafe und Wolliges gelernt und vor allem haben wir natürlich heftig gesponnen.
Zum Schluss gab es natürlich keinen anderen Ausweg mehr, als mir auch endlich mein Spinnrad zu bestellen.
Und zwar ein wunderhübsches, solides, handliches und handgefertigtes aus der eigenen Werkstatt.
Damit mir die Zeit nicht zu lang wird (wir wissen ja inzwischen, dass ich nicht zu den geduldigsten einer gehöre) war sie auch noch so nett, mir für den Übergang ein Leihrad zu überlassen, bis mein eigenes dann fertig ist.



Meines ist ein anderes Modell, mehr in die Breite gehend. Aber in der Art des Rades und so ähnlich.
Nachdem ich gelernt hatte, wie sich das mit den Spulenbremsen und Flügeln und ein und mehr Fäden und allem eigentlich genau verhält, und ich auch verschiedene testen durfte, hat mich dieses Modell dann restlos überzeugt.
Und mit Rad und nem Kilo Lamm zum Trainieren hab ich mich dann erschöpft aber glücklich auf den Heimweg begeben. Fortsetzung folgt...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi, das ist ja klasse!
Da gratuliere ich schon mal zu dem wunderbaren "Designergarn" und viel Spaß :-)
Grüße
Angela
(http://myblog.de/angela)

Sabi hat gesagt…

Ja danke!
Ich denke auch, so schön unregelmässiges Garn bekommt man später nie mehr hin ;D
Heute habe ich schon ein paar wesentlich regelmässigere Meter produziert. Das macht echt süchtig das Spinnen das...

Alexandra hat gesagt…

Hi Sabi,
na dann herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Errungenschaft.
Bin schon ganz gespannt auf Deine weiteren spinnerischen Erfahrungen.

LG - Alexandra

Alexandra hat gesagt…

Hi Sabi,
na dann herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Errungenschaft.
Bin schon ganz gespannt auf Deine weiteren spinnerischen Erfahrungen.

LG - Alexandra

Sabi hat gesagt…

Ja und ich erst ;D
Im Moment bräuchte ich vor allem mal so 4 Hände mehr!

urraca hat gesagt…

Hola, Sabine. ¡Qué productiva! Estás hecha una máquina.

Yo estoy tejiendo mi primer calcetín de verdad, tratando de recordar tus consejos. Échale un vistazo a los dos últimos "posts" de mi bitácora. Creo que te hará gracia ver lo mal que me sale la técnica alemana/continental.

¿Cuándo te piensas pasar por Madrid? Espero que pronto. Un saludo.

Urraca http://merinas.blogspot.com