Montag, Dezember 31, 2007

okeee okeee

Aber nur, weil Christine so NETT gefragt hat.
Das Fotografieren ist ein Graus bei dem Wetter.
Also das war noch das annehmbarste:



Oben der Bodice, an dem ich auch endlich mal wieder ein paar Reihen geschafft habe, und der doch fast wieder bisschen weit ist (ist ja die 2. Version mit doppelter Sockengarnstärke, kommt besser, aber najaaaa...)
Fürs Foto konnte ich es ja ein bisschen raffen und am Rücken feststecken... bei mir könnte das dann etwas unangenehm werden.... Na wir werden sehen.

Und untenrum eben der Strickrock, der natürlich auch 10000 mal besser aussieht in echt.
Das Muster ist wirklich wunnerhübsch für den Rock. Ist verzopft, aber nicht übereinander sondern nebeneinander. Sehr hübsch. Wenn dieses Schrottwetter irgenwann mal aufhört, kann ich es vielleicht nochmal besser zeigen.

So, und zum Trost noch ein kleines Leckerchen:

Archivbilder, mit Beweisen für die frühere Häkelleidenschaft meiner Mutter.
An die Weste mit den Granny Squares kann ich mich garnicht mehr erinnern.. nur dass die damals überall waren... in den Klamotten, auf der Couch.... daher hält sich meine Begeisterung dafür auch immernoch in Grenzen.
Aber an das orange Kleidchen kann ich mich ganz genau erinnern... WAS HABBB ICH DAS GELIIIIIIIIIIIIEEEEBT!
Dieses Foto entstand wohl ziemlich kurz vor dem endgültigen Rauswachsen. Also Mini war ja schon in.. aber so langsam....
Ich glaube kurz vor diesem Schnappschuss hatte ich auch noch die Schmink- und Schmuckkassette meiner Oma gefunden ;D




Und wo ich schon grad hier bin....

Nachträglich ein schönes Weihnachtsfest ( haha!)
Und EIN TOLLES NEUES JAAAAAHHHR!!!!!!

Donnerstag, Dezember 13, 2007

Was ist krasser?

Wenn man durch die Wohnung rennt und ein Stück Faden SUCHT, oder wenn man ernsthaft einen Moment lang überlegt, ob man Zip-Lock-Tüten auch für Lebensmittel nehmen könnte?

Hmpf!

Jaaa jaaa, Gestricktes gibt es auch neues, badet gerade in "Celebration"... sobald es trocken ist, wird es abgelichtet...

Donnerstag, November 08, 2007

Soggggeeeee!

Jahaaaa.. hat sich Socken fertig jede Menge:



Die Ambrosiasocken von damals... sind schon länger fertig sehr hübsch, nächstesmal mit einer Nadelstärke mehr, da GERADE noch ok, aber bisschen lockerer würde nicht schaden.



Truthahnsocken aus Bamboolaine. Sehr passend zu Thanksgiving, Erntedank und anderen herbstlichen Anlässen.




Nachtrag zu Halloween, Magic Sparks Socken. Sehr düster mit... ja eben ein paar funkigen Ringeln.

Seeeehhhr faszinierend auch wieder, wie bei den längeren Strängen 4 Maschen oder eine ETWAS lockerere oder festere Strickweise das Muster völlig verändern können. Der Truthahn hat mit 16 Maschen Pro Nadel gewildert... wers mag.. ich mag es nicht so.. mit 15 hat er brav geringelt.
Die Funken sind kurz aus der Reihe geraten, als ich an einem Tag etwas anders strickte. Kurz aufgezogen, wieder fester gestrickt und schon gings wunderbar regelmässig weiter.
Sehr aufregend alles ;D

Danke auch nochmal für all die netten Kommentare zum Schwan. Ja sie ist schon sehr schick und wird sicher nicht mal schnell übers T-shirt geworfen wie meine anderen Kuschelstolas. Aber es wird sich schon ein Anlass finden, sie mal gebührend auszuführen....

Freitag, November 02, 2007

Ich bin ein Schwan, ich bin ein Schwan...

Gabs da nicht mal so nen Witz mit nem Frosch und nem Storch? ;D

Anyway... sie ist FERTIIIIG!



Und wirklich wunnerscheee!
Sehr edel mit der Seide und eigentlich müsste man nun noch nen Opern- oder Ballettbesuch planen, um sie auszuführen.

Die Perlen sind auch wie geplant ganz unscheinbar, aber bei Licht blitzen sie dann bei jeder Bewegung auf.



Aufs Foto wollten sie aber anscheinend nicht. ;D

Donnerstag, Oktober 18, 2007

Mittwoch, Oktober 17, 2007

Montag, Oktober 08, 2007

Normalerweise

Schaue ich mir solche Sachen ja eher nur an und finde sie mehr oder weniger gelungen (speziell auf dieser Seite finde ich die meisten Sachen immer sehr Klasse, sowohl von den Ideen her als auch die Ausführung) und denke so bei mir.. ja wenn ich mal viiiel Zeit und Langeweile hätte...

Aber DAS HIER finde ich ja schon den Brüller, hihi.
Als Schal bestimmt ein Hingugger, hehe. Aber auch als Badezimmerdeko lustig oder? hmmmmm...

Freitag, Oktober 05, 2007

Hihi

Durch dieses posting gelangte ich auf diese Seite und muss gestehen, ich war versucht.... zumal ich Skippy für das Yodakostüm eigentlich nur die Ohren einfärben müsste, hehe.
Aber ein tiefer, warnender Blick aus 4 Chihuahuaaugen liess mich das Vorhaben dann doch erstmal wieder verwerfen... ahem.

Dienstag, Oktober 02, 2007

Freitag, September 07, 2007

und da leider

komischerweise der Tod dieses unglaublichen Tenors weniger Beachtung in den onlinezeitungen, die ich so lese findet, als manche Höschen-und Hirnlosen Erbinnen oder irgendwelche Fussballtreter (weiss nicht, wie es im Fernsehen ist, schaue im Moment keines) hier nochmal was besonders schönes. Er mit seinem Vater und eine frühe Aufnahme von La Boheme und ein Teil eines Gesprächs aus der letzten Zeit.



Das vorherige war übrigens "Una furtiva Lagrima" aus L'elisir d'amore von Donizetti

Donnerstag, September 06, 2007

Mittwoch, September 05, 2007

Äh....

Bin das nur ich oder geht es anderen auch so, dass sie beim zweiten Mal hinschauen dann laut lachen müssen? ;D

Dienstag, September 04, 2007

Alles Frisch!

Vielen Dank erstmal für die Beileidsbekundungen und die Anteilnahme.

Der Patient liegt hier noch, und ich werde mich demnächst mal drum kümmern, ob und wie er wiederbelebt werden kann hoffentlich. Aber natürlich konnte ich darauf nicht warten, denn Erfahrungsgemäss sind solche Reparaturen dann eher langwierig, und auch wenn ich ein paar Tage vielleicht noch ausgehalten hätte, wenn es nur um meine private Internetsucht geht, aber mit onlineshop ist das dann doch eher nicht so günstig.
So habe ich mir nun einen neuen kleinen Freund zugelegt. Klein im wahrsten Sinne des Wortes. SO ein SÜSSER!
Da die Desktopmacs inzwischen bei über 2000 Euro anfangen *hust* und ein imac eigentlich auch nicht nötig war, da ich ja noch einen guten Bildschirm habe, war der Minimac DIE günstigste und beste Lösung.
Und er ist wirklich NIEDLICH! So klein und schon ein Computer!
Und er läuft, und er hat ohne Murren sofort wieder alles erkannt und funktioniert eben einfach.
Hab ich schon erwähnt, dass mir kein Winzigweich mehr ins Haus kommt? Ich glaube ja ;D

UND vor allem: Er ist so schön LEER (naja nu nichtmehr so ganz, ist ja auch schon ein paar Tage hier ;D)
Ich hatte ja zum Glück das ALLERnötigste gesichert auf einer anderen Festplatte und dem ipod. Aber all die anderen WICHTIGEN Sachen wie 2900 Bilder in iphoto oder 7900 Bookmarks sind leider ins Nirvana gegangen.
Und was soll ich sagen... da ich in den letzten 2 Jahren keine Hochzeit gefeiert habe oder auf Australienurlaub war oder den Dalai Lama zu Besuch hatte... ich glaube nicht, dass ich irgendwelche Bilder unglaublich vermissen werde. Die meisten wichtigen davon gingen eh ums Stricken und sind dann irgendwo hochgeladen worden.
Und wenn ich recht überlege schaue ich eigentlich so gut wie nie in meine Bookmarks, weil ich da nach gewisser Zeit eh nichtsmehr finde, ahem, sondern gehe dann gleich über google ;D

Natürlich werde ich aber auch jetzt wieder brav 50 Ordner anlegen und neu anfangen zu sammeln... man weiss ja nie, wann mans mal braucht...

Aber im Moment ist es erst nochmal ein hübsches Gefühl, so leer und frisch.

Nun suche ich nur noch eine Möglichkeit, wie ich mal meine Wohnung neu formatieren könnte.

Montag, August 27, 2007

R.I.P.

eine kleine Gedenkminute bitte...


am Samstag Abend ist leider meine Festplatte von mir gegangen.
Ein zartes *crick* *crick* *crick* ist alles, was sie noch von sich gibt. Und irgendwann erscheint dann ein Ordner mit einem Fragezeichen auf dem Bildschirm.

Nach einer angemessenen Trauerphase und einem kleinen Test, wie lange ich es aushalte bevor ich erste Entzugserscheinungen bekomme, habe ich heute dann die alte Windowskrücke aus der Versenkung gezerrt (ja manchmal ist es doch gut, wenn man was aufhebt...). Nachdem ich dann auch noch ein paar passende Kabel aus noch tieferer Versenkung gezogen habe und das Teil auch mit etwas gutem Zureden und einer zum Glück auch noch gefundenen Windows CD überredet habe, doch BITTE BITTE die Tastatur zu erkennen ( ich bin das garnicht mehr gewohnt... beim MAC habe ich immer drauf gewartet, was er nun alles wissen will und was ich noch alles beischleifen muss, bevor er sich bequemt z.B. einen Drucker oder die Camera zu erkennen... als ewig nichts kam, habe ich dann einfach mal probiert und es lief schon längst alles... überflüssig zu erwähnen, dass mir auch nichts anderes mehr ins Haus kommt oder... aber psssssst... nicht, dass der olle Windowscompi Wind davon bekommt und beleidigt spielt. Ich brauche ihn wenigstens die nächsten Tage fürs Nötigste....)

Ich wollte ja auch nur kurz Bescheid sagen, wer sich wundert, dass keine Mail von mir kommt oder warum ich so ruhig bin... es ist nicht wirklich ein Genuss mit spanischem Windows und deutscher Tastatur, die dauernd y und z verwechselt, wo die Ñ sind wo die ös sein sollten und wo ich eben wieder ne halbe Stunde das @ suche musste.... aber ich will nich meckern.. zumindest bin ich nicht völlig von der Aussenwelt abgeschnitten, bis mein Festplattenproblem gelñst is. äh...

In die mailfächer schaue ich auch, aber ich lese und beantworte die nicht ganz dringenden Sachen dann lieber, wenn ich wieder in meinem normalen mailprogramm bin. Hoffe, habe in den nächsten Tagen dann wieder einen "richtigen" Computer (psssssssss *pc die ohren zuhalt*)

Montag, August 20, 2007

Nee watt PUTZIG!

DAS HIER

Na? Wer traut sich die Mysterystole nochmal mit Nähseide nachzustricken ;D

Mittwoch, August 15, 2007

Samstag, August 11, 2007

Der Simple Knitted Bodice

Hat mir ja schon lange in den Nadeln gelegen. Nu hab ich endlich die Anleitung erworben und angefangen:



Ist aus MeriSira, weil nix neue Wolle kaufen und ich wollte sowieso erstmal ein leichteres Teilchen. Kommt sogar ziemlich gut hin mit dem dünneren Garn. Das Muster ist genial und wenn alles schön klappt, gibts da sicher dann auch nochmal ne Seidenversion.

Und weil ich ja auch fast alles mal ausprobieren muss, besonders die ganz nutzlosen Sachen, hab ich mich auch noch mal schnell simpsonisiert.

Freitag, August 10, 2007

Gestern

Beim Färben Dr. Wayne DYER gehört ( ja die Irionie dabei ist mir auch erst heute gedämmert ;D) weil auch wenns nix neues ist, aber immermal wieder auffrischen hilft oft Wunder bei leichtem Chaos.
Und er bringt das ganz witzig rüber.

Und nachdem die Calendula anscheinend schon in einen Kürbis umgechannelt wurde (never mind) musste ich gerade eben an das Zitat denken ("you could even change the weather!" und meine Gedanken gestern dazu) ;D
Weil: Erste Sonnenstrahlen, obwohl sogar die offizielle Wetterseite im Moment noch den Dauerregen zeigt. Dankesbriefe bitte an sabi@naalsogehtdoch.de ;D

Dienstag, August 07, 2007

Oh!

Wenn ich natürlich gewusst hätte, dass hier Haufenweise Leute anstehen um kommentieren zu können...
Ich war in den lauen Phasen schon überrascht, dass überhaupt noch jemand hier mitliest.;D Aber bitte, nun könnt ihr ja euren Anmerkungen freien Lauf lassen ;D

Ansonsten Absturz der allgemeinen Laune um 450% weil


GESTERN



HEUTE



Iss nich wahr odder?
Und NEIN, das 2. war nicht gegen Abend, sondern am HELLICHTEN Mittag (hellicht hier rein rhetorisch gemeint!)

Montag, August 06, 2007

Kommentare

Hmmmm...

das hatte schonmal jemand gesagt, dass man sich hier bei blogger anmelden müsste, um zu kommentieren.
Irgendwie dachte ich das wäre eben so. Nu hab ich nochmal geschaut... das war tatsächlich so eingestellt. Vielleicht hab ich das auch mal gemacht, als so viel spam in den Kommentaren kam. Wenn man immermal längere Blogferien macht, hat man ja nich alles immer im Kopp gelle.
Habe das nun mal geändert, nun müsste jeder kommentieren können und diese Wortbestätigung müsste erscheinen gegen den Spam. Das gabs irgendwie früher garnich. Wie gesagt, wenn man länger nich schaut... ;D

Samstag, August 04, 2007

auf vielfachen Wunsch

einer einzelnen Dame nun nochmal eine Nahaufnahme
(hey, das reimt sich sogar ("bumbähh bumbääh bumbäääh!")

einmal im Gestrick



und am imaginären Fuss



Ich stricke sie ja Bein down nicht Toe up, deswegen ist das Muster genau andersrum, was ich aber sogar fast noch schöner finde. Das Fersenkäppchen hatte ich gestern bei meet to knit auch schon ein paar Reihen gestrickt, aber dann nachts wieder aufgezogen, weil es mir glatt mit dem Muster nicht gefallen hat. Hab nun Rippen gemacht, die sich dann schön ans Muster fügen. Und nächstesmal mache ich sie vielleicht auch lieber mit 3er oder gar 3,25er Nadel weil es mit 2,5 doch einen leichten Hauch eng werden könnte. Es geht wohl gerade so, aber bisschen lockerer wäre noch besser.

Freitag, August 03, 2007

Vollmond oder was?

Also irgendwie war die letzte Zeit sehr komisch. Nichts dramatisches, nur irgendwie matschig, chaotisch, durcheinander.. hmmmm. Na hoffen wir mal das wird nun wieder besser... Sonne lässt sich auch mal wieder blicken... das habe ich doch gleich genutzt, um mal wieder ein paar fertige Werke abzulichten.

Nein, die Stole hängt noch im 4. Clue, aber das Thema ist ja nun bekannt und wirklich hübsch und es wird wohl noch spannend, wie das alles dann am Ende aussieht ohhhhhhh!

aber hier erstmal ein paar Socken als Snack zwischendurch:

Die Cheesecakesocken aus Sock´n Go, die schon länger feddisch sind, aber weil ich sie so hübsch finde, dürfen sie nochmal extra aufs Foto



Die Red Rock Socken aus Bamboolaine, gerade fertig geworden



und unbedingt gestern Nacht noch angefangen, weil Socken müssen immer irgendwo auf den Nadeln sein:



Ambrosiasocks, aus MeriSira das Muster gibts frei bei Interweave und ist noch hübscher als ich dachte wobei ich nur das Muster benutze, kein Toe up und auch meine geliebte Herzchenferse statt der Bumerangferse. Bin ja immer auf der Suche nach hübschen Mustersocken OHNE Löcher (entweder will ich nen Laceschal oder Socken ;D) die dann nicht gleich so ganz dick zopfig sind.
Und mit der Färbung sieht das auch irgendwie sehr nett aus. Hatte die mir selbst behalten, weil ein kleiner Fehler drin ist und die Farben waren auch nicht so umwerfend wie ich fand, aber verstrickt gefallen sie mir nun total gut. Vor allem in diesem Muster. Da ist weniger mehr. Es bestätigt sich doch immer wieder, wie es von vielen verschiedenen Faktoren abhängt, wie welches Garn in welchen Farben womit wirkt.

Dienstag, Juli 31, 2007

Falls noch jemand

nen GANZ gefährlichen Link haben will....




sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt...

Ansonsten, Harry: fertig, hab heute Nacht durchgelesen, weil langsam immer mehr Leute mehr oder weniger eindeutige Kommentare von sich geben mussten, und BEVOR mir dann jemand doch noch das Ende vermiest... ICH sach nix.. lest selbst! ;D

Montag, Juli 30, 2007

Zwischenstandsmeldung

Harry: Seite 474

Mysterystole: Reihe 231

Neue Socken 2.Fuss etwa Reihe 100 (das Foto ist veraltet, weil da schien ja auch noch die Sonne)



und in NOCH ein kuscheliges Plätzchen für Strickerinnen eingezogen, weil ich hatte noch 5 Minuten übrig die noch nicht mit Besuchen bei ravelry, Bloglines und etwa 50 anderen ganz wichtigen Seiten ausgefüllt war. Was habe ich eigentlich den ganzen Tag gemacht, als ich noch noch nicht gestrickt habe und es kein Internet gab? Also ich kann mich nur erinnern, dass es mir da auch nicht langweilig war. Aber iss ja egal... schaut mal vorbei, es ist nett hier!

Samstag, Juli 21, 2007

What FIRST?



So viele Mysterien, so wenig Zeit...

Ja nee, iss schon keine optische Täuschung... die MS3 ist noch nichtmal beim 3. Clue. Aber ich habe den Fehler gemacht, ein paar Zeilen ins erste Kapitel zu lesen.. und ich glaube ich kann nichtmehr lange stark sein und all das machen, was ich eigentlich machen MÜSSTE! aaarghhhh!!!

Donnerstag, Juli 12, 2007

Nur ganz schnell

Ein Beweisbild



Nich schön, aber fertig. Also die Stola ist schon schön, aber die Bilder werden nun immer schwieriger und WIR HABEN DOCH keine ZEIT! ;D
LOOOS nächster Clue jätz!

und beim Stricken gehört:



Wollte den Button schon letztens in meine podcastliste einreihen und habe dabei das gesamte Element zerschossen. BRAVO!
Also dann demnächst wieder vollständig da, aber ist im Moment nicht ganz ganz oben auf der to do liste... aaaahhhh!

Der Clue hat etwa diese Podcastfolge und noch 3 von David Reidy gebraucht oder so. Dann wars feddisch YEAAAH!

Bei der Knittersuncensoredfolge sind mir manchmal fast die Maschen von der Nadel gefallen ;D aber hört selbst ;D

Donnerstag, Juli 05, 2007

Jajajaja ich weiss

ALLERhöchste Zeit für mein Foto.
Aber ich habe mich dann doch eher genüsslich dem Stricken der ersten Reihen hingegeben, immer nur ein bisschen. Weil es is sooooo schön! Und mit der Seide und die Perlen.. ohhhhhh

Da im Moment mal wieder Herbstwetter herrscht (obwohl, letzten Herbst war das Wetter irgendwie schöner) geht natürlich garnix mit gescheit fotografieren. Und Für die Lightbox wird das Schätzchen auch langsam zu gross.
Deswegen nur ein schneller offizieller Beweis, dass bei mir das gleiche Muster herauskommt wie bei den anderen 3000 Teilnehmern ;D (ist ja doch sehr schön, wenn man vergleichen kann und sicher ist, dass man den Chart dann auch nicht verkehrtherum gehalten hat oder so...)



Ich habe es auch nicht richtig gespannt oder gefeuchtet, denn die Seide liegt ja so schon etwas glatter als anderes Lace und ich möchte auch nicht bei jedem Stück wieder neu dran ziehen.

So und wo ist nun der nächst Clue?!?!??

Noch EINMAL schlafen *hüpf hüpf hüpf*

Ach apropos! Ich bin nun auch endlich bei Ravelry yipppppiiiiieeeee!!!!
Ein nicht unwesentlicher Grund, wieso das Stricken dann noch etwas schleppender voranging ;D

Freitag, Juni 29, 2007

ER IST

Da Da Da DA *hüpf *hüpf*hüpf*hüpf*hüpf*

und toaaaal schön schön schön schön!!!!!

und ich habe gerade so GAAARKEINE Zeit *grummel*grummel*grummel*grummel*

aber nachheeheer!!!!! *hüpf*hüpf*hüpf*hüpf*

DER ERSTE CLUE!

.......ist leider noch nicht da. ;D

Aber dafür Socken von Cecie!!!



und GERADE hatte ich gedacht, nicht zuletzt wegen Cecies posting, in dem sie die Rosentulpensocken zeigt, ich muss mir endlich auch mal wieder ein paar von meinen Favoritenfarben behalten und stricken, denn am Ende bin die, die weder schöne Wolle noch Socken hat ICH! ;D
Und diese schöne Filzblume... ich weiss schon genau, welche Tasche sie zieren wird, wenn diese denn dann endlich auch irgendwann mal fertig würde... und woher wusstest du, dass ich im Moment totaaal auf leggere Seifen stehe? Aahhhhh!

Nochmal llllllieben viiiiielen lieeeben Dank Cecie!!!!! *knuddelknutsch*

Montag, Juni 25, 2007

CecieTeddy

HAAAAA!!!

gerade ist mir heiss eingefallen, dass damals in meiner EXTREM Blogfaulen Zeit ein neuer Bewohner bei mir eingezogen ist und noch garnicht gebührend hier verewigt wurde.
Und zwar er hier:



Ein extraknuffiger Teddy aus der Hand von Cecie. Der bewacht nun immer meinen Strickkorb und im Moment auch den von seinem 1. Frauchen begehrten Maschenmarkierer ;D.
ISSER nich drollig?!?

Hach vielen Dank and thank you!

Für die ganzen netten Kommentare and the nice comment!

Also der swatsch ist ca 16 cm breit (oder 6 Komma ebbes inches... jaaa seit wir ein beidseitig befahrbares Massband haben, muss ich garnicht mehr erst umrechnen, hehe). Schon satt, aber in meinem Falle ist mir etwas grösser lieber als etwas kleiner ahem.
Wenn man es mal hochrechnet auf die 99 Maschen die die Stola dann hat ist es auch nicht gerade extrem, sondern eher gerade richtig. Endgültig kann man das eh erst sagen, wenn man das richtige Muster sieht (WIE der Swatch ist nicht der Anfang der Stola??? HA HA HA)
Die Wolle ist aus meinem SHEEPAINTS shop und EIGENTLICH gibt es sie da ja nur gefärbt (hat schon Vorteile, wenn man die Chefin ist, hehe).

Und eure Swatches finde ich auch alle ganz wunnerwunnerschee und bin ja schon soooo auuufgeregt und kann es garnicht mehr erwarten und will nun endlich anfangen und und und....

Sonntag, Juni 24, 2007

Das Mysterium kann beginnen



MariSilk a la nature *check*
3,5 Addilacenadeln *check*
Alabasterkupferperlen *check*
Häkelnadel (klein genug für durch Perlen durchpassend und in den Tiefen der ererbten Nadelsammlung gefunden) *check*
Maschenmarkierer (nur vom Feinsten für so ein feines Projekt) *check*

ALSO ICH WÄR DANN SOWEIT!


Hier nochmal ein Detailfoto vom Swatch dann doch nochmal mit 3,5mm Nadeln und für auch sehr gut befunden:



Nicht wirklich gut zu fotografieren mit all dem Glanz. Die Perlen passen perfekt, denn ich wollte ja etwas, was den Glanz der Seide nicht stört, aber in eben diesem auch nicht untergeht. Die Alabasterperlen sind nun erstmal recht unauffällig, aber wenn man die Stola dann bewegt, fangen sie an zu funkeln uaaaaahhhh!
Hat Ulrike super ausgesucht beim Perlenbestellen ;D eigentlich für sich, aber wahrscheinlich hat sie beim Bestellen schon unterbewusst an meine Stola gedacht, es war ihr nur nicht so richtig klar. Aber das haben wir dann ganz schnell geklärt, beim letzten Treffen, als die Perlen auf einmal *schwupp* ohne allzugrossen Widerstand in meinen Besitz übergingen ;D
Vielen DANK nochmaaal!
Bestelle beim nächstenmal wieder welche mit. Vielleicht müssen wir ja eh noch ein bisschen nachbestellen, da sich die offiziellen Schätzungen, wieviel Perlen sich in so einem 10 g Tütchen befinden so zwischen 80 und 600 bewegen, ahem. Ich hab nu auch keine Zeit nachzuzählen, aber es gibt schlimmere Vorstellungen, als noch ein paar Perlchen und vielleicht noch ein paar andere und noch welche von denen... äh... nachzubestellen.

WANN GEHTS DENN JETZ ENDLICH LOOOHOOOOOS??????
OHGOTTOHGOTTOHGOTT ist das AUUUUUUFreegend!!!!

Sonntag, Juni 17, 2007

KEINE Socken

aber auch noch nicht wirklich was gestricktes zum Zeigen... nur ein kleines Geständnis. ahem.
Aber eigentlich bin ich nicht wirklich schuld, und ich habe mich auch ein bisschen gewehrt, und eigentlich weiss ich garnicht, wie es passieren konnte.... ICH, die zwar kein Gegner aber auch nicht wirklich ein grosser Fan von Knitalongs ist, die im Moment eigentlich eher nicht wirklich Zeit und Nerv für grössere Projekte hat und die sich lieber mal um diverse UFOs kümmern sollte, bevor sie was neues anfängt... hat sich ahem... für



angemeldet.
Aber eigentlich war ich nicht wirklich Schuld, sondern vor allem sie und fast der gesamter Rest der meet-to-knit-mädelz. Hmpf. Ich habe wirklich mindestens 2 posts lang Widerstand geleistet, aber dann haben sie angefangen, Bilder der früheren Stolas zu zeigen (böse! BÖSE FALLE!) und ich konnte garnicht so schnell schauen, wie ich Schereazade im Einkaufskörbchen und die Anmeldung zur MS3 getätigt hatte. Aaaahhhh!

Geswatcht hab ich auch sofort (ICH! ICH UND SWATCHEN!) und sofort beschlossen, dass das DIE Gelegenheit ist, die MariSilk in naturfarbe zu stricken. Sobald ich noch die passenden Perlen gefunden habe, gibts dann auch Bilder.

Hach es ist ja soooo aufregend! Und vor allem will ICH JETZT SOFORT DANN ANFANGEN! argh!

Montag, Mai 21, 2007

Sockensockensocken



und noch mehr SOCKEN!

Mehr iss im Moment nicht. Einerseits, weil ich natürlich die Färbungen sehen will (am liebsten würde ich sie ja alle mal schnell anstricken, hehe. Aber geht ja leider nicht) und Beispiele für den shop fotografieren wollte.
Und ich brauche wirklich auch ein paar neue Socken, weil die aus den früheren Sockenstrickphasen inzwischen nach und nach den Geist aufgeben.

Die ganzen Ufos schnarchen alle friedlich in ihren Körben vor sich hin. Für einiges ist es eh im Moment zu warm und für anderes habe ich nicht so den richtigen Elan im Moment.

Was noch geht sind Tücher. Vor allem, seit ich mir die Austermann Black Box beim Schneeschäfchen geleistet habe (squeeeee! wie Fräulein Violet in solchen Fällen gerne anmerkt.)
WOW! Wie habe ich jemals ohne diese Nadeln Lace stricken können? Mir kommt es fast so vor, als ob ich sogar das Muster besser auswendig kann, seit ich mit ihnen stricke ;D Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich vorher mit 4,5 addis die mir immernoch lieb und teuer sind für nicht-lace, schon bei 2 rechts zusammenstricken mit dünnem Garn so lange rumgewurschtelt habe, dass ich die weiteren Musterfolgen schon wieder vergessen hatte.
Trotzdem wachsen die Tücher eher schleppend, schon wegen Zeitmangel, und sind noch nicht zeigenswert.
Also Geduld Geduld... immerhin habe ich mal wieder ein Posting geschafft ;D

Samstag, April 14, 2007

Also wenn ich gewusst hätte,

was man nochmal zusätzlich für nette Menschen kennenlernt, wenn man einen Shop hat,
dann hätte ich ja schon längst einen aufgemacht ;D

Petra die schon in ihrem Blog so von meiner Wolle geschwärmt hat, dass ich sie am liebsten grade auch nochmal bestellt hätte, hat mir nun auch noch diese tollen Maschenmarkierer geschickt!



Und dabei habe ich auch so ganz nebenbei erfahren, dass sie solche hübschen Dinge professionell herstellt und
auch einen shop hat. Wow!

Donnerstag, April 12, 2007

Grosse Ereignisse

Werfen ihre Schatten... äh Flyer... äh... Buttons voraus:

Samstag, März 31, 2007

WOW!

Der Monat Stricktreffensentzug wurde beim gestrigen Treffen nachträglich mehr als versüsst!

Erstmal bekam ich von Martine und Claudia eine Trostperle für den verpassten Perlenkurs.



Die werden natürlich zu Stitchmarkern verarbeitet,
genauso wie Lenas Kuchen und das kleine Händchen (die sind ja wirklich mini)



Und Diana brachte mir ein neues Ebenholz Nadelspiel mit, damit ich die ganzen neuen Testfärbungen anstricken kann



Aber der absolut Umhauer war Claudia, die ihre wunderhübsche Tweedjacke dabeihatte, die ihr ihrer Meinung nach nicht richtig passte, und die an mir wie angegossen sitzt, und die sie mir dann kurzerhand gegen einen flugs ausgehandelten Wolldeal überlassen hat. WOW!
Sie wurde noch am gleichen Abend zur neuen Lieblingsjacke erkoren und ich bin immernoch ganz platt!
Total schöner Schnitt, Wolle, Farbe... wie für mich gemacht!
So schnell hatte ich noch nie ein Finished Object in den Händen (und auch noch nie so ein schön gestricktes und perfekt zusammengenähtes ;D)

Donnerstag, März 29, 2007

Sie hat es wieder getan

Das Schneeschäfchenhat endlich mal wieder gezaubert und wunderschöne Wolle gemacht. Schnell hin, da gibts immer nur wenig Stränge und die sind wahrscheinlich weg, bevor die Schrift im Blogeintrag trocken ist!

Mittwoch, März 28, 2007

Womit ich garnicht gerechnet habe

ist, dass man als Wollverkäuferin nicht nur Päckchen wegschickt, sondern auch welche bekommt!



Dieses Überraschungspaket kam heute von Annette, einer meiner ersten Kundinnen.

Woher wusste sie nur, dass das Wasserpantschen beim Färben raue Hände macht und man bei den Dämpfen nen trockenen Hals bekommt? ;D
Der Kalender ist schon in meinem Portemonait (oder schreibt man das nach neuer Rechtschreibung nun Portmonä?), die Handcreme wird sofort benutzt nachher und den süssen Stift habe ich auch schon in Betrieb. (Und die Bonbons sind sehr legger!)
VIELEN VIELEN DANK!

Bei der Gelegenheit will ich auch nochmal ganz offiziell allen ganz ganz sehr viel super extra herzlich danken, die mich so lieb und toll unterstützen bei meinem neuen Abenteuer, mich mit Hilfe und Tips überschütten und von meiner Wolle schwärmen, dass es schon fast peinlich ist (ja genau Cecie ;D, beim Lesen deiner Einträge hätte ich am liebsten selbst gleich ne Bestellung bei mir gemacht lol. ) Ohne euch könnte ich nun in Ruhe hier sitzen und weiter neue Wolle produzieren, um endlich in alle Kategorien was reinstellen zu können, oder vielleicht sogar mal wieder bisschen stricken, aber so bin ich am hin und herrennen, Nachschub planen, Päckchen schicken und kann es alles noch garnicht fassen ;D

Sonntag, März 25, 2007

eigentlich

hab ich nur Socken gestrickt in letzter Zeit




(die restlichen sind gerade in der Wäsche)

und den Palette-Lace-Schal aus der Knitty angefangen



und viel mehr nicht, weil ich hauptsächlich damit beschäftigt war.
Aber gestern hab ich endlich noch den Auftragspulli fast fertig bekommen (fehlte noch ein Ärmel) bis auf den V-Ausschnitt, den ich dann lieber doch nochmal mache *Luft abschnür*
Die Alpakawolle ist wirklich KUSCHELIG weich. Wenn er nicht passt, muss ich ihn leider selbst behalten.....

Donnerstag, März 22, 2007

Life is.....

....äh....WEISS???!!!

Dienstag, März 20, 2007

Fisik

Und wem gehts dabei wie mir und muss auch einfach nur an Elizabeth Zimmermann denken?

Sonntag, März 11, 2007

Dienstag, März 06, 2007

Ne echt

tut mir leid, die ständige Umräumerei hier, aber ich konnte mich mit dem Leuchtturm einfach nicht anfreunden. Ausserdem wollte ich das Archiv und den anderen Krempel lieber mal rechts haben.
Ist noch nicht so wie ich mag, aber ich fühle mich nun wieder etwas wohler hier...

Donnerstag, März 01, 2007

Freitag, Februar 23, 2007

Neue podcasts!

Zumindest für mich neu, und sie werden immer besser und besser!

Zum einen dieser knuffige bloke aus Australia an dem ich mich nicht satthören kann... jaja, der Inhalt ist auch sehr gut... das einzige, was mich davon abhält, sofort in ein Flugzeug nach Down Under zu springen, ist seine Musikauswahl, bei der sich regelmässig meine Veilchenholznadeln kringeln. Nicht dass ich sowas garnicht höre, aber najaa...und es gibt ja fast forward, wenn man gerade nicht so in der Stimmung dafür ist.
AUF JEDEN FALL REINHÖREN!

Und eben dort erfuhr ich auch so ganz nebenbei von Cat
die einen supercoolen VIDEOPODCAST produziert. Abgesehen von allen möglichen Techniken, die durchaus interessant sind, ist sie auch in den Mekkas und Kultstätten der amerikanischen Knitterwelt unterwegs. Beim New York Knit-Out hat sie zum Beispiel Yarn Harlot getroffen, sie war in Rhinebeck und beim New York Sheep and Wool Festival. Und man bekommtn so wenigstens endlich mal einen kleinen Eindruck von diesen Megaevents, wenn man immer nur sabbernd auf der anderen Seite des Atlantiks sitzen kann.

Und nein, es hat nicht wieder geschneit, ich hab den blog schon wieder neu gestrichen, weil Kiki mich -völlig zu recht- letztens fragte, wieso mein blog nu so komisch grün ist. Ich war ja nach der Umstellung von blogger ganz wild darauf die neuen Einstellungen, unter anderem auch der Farben auszuprobieren, und dabei wollte ich auch mal ein neues layout. Leider hatte in dem anderen so einiges nicht so geklappt wie ich wollte, weil manche Abschnitte sich weigerten, sich von mir anders einstellen zu lassen, und wenn ich dann im code rumsuchen muss, kann ich auch gleich... und ein gescheites Kopflogo wollt ich ja auch schon die ganze Zeit mal machen... anyway... langes Getippsel, kurze Rede, nu bin ich mal zu den ganz basicen Basics zurückgekehrt und werde dann weiter verschönern, wenn es mir danach ist. Aber wenigstens ist das Grundmodell nicht ganz so krass.

Donnerstag, Februar 22, 2007

Hach ist das aufregend!

Ich kann garnicht so schnell stricken, wie ich sehen will, was bei den Strängen für Muster rauskommen!

Hier einmal Brombeere im Erdbeerfeld, oder wie Schneeschäfchen das am Sonntag so schön nannte:



und nochmal Retro?



und die ist als erstes fertig gewesen und wird schon fleissig probegetragen:
Ich glaub ich steh im Wald? ;D
(irgendwie vor allem passend wegend des "Vorfalls".. siehe 2 posts vorher)




Also ich habe beschlossen, mir nicht jedesmal einen Namen einfallen zu lassen, es sei denn, sie schreien es mir selbst entgegen wie bei :



FROSCHTEICH!

Die Bilder werden den Farben und Mustern natürlich bei weitem nicht gerecht.
Wenn ich noch ein paar fertig habe, mach ich dann nochmal Detailaufnahmen. Hach es ist soooo spannend!

Donnerstag, Februar 15, 2007

Die Herschaften auf Wolldiät

Bitte mal kurz wegschauen!

Alle anderen:





Ich weiss, ich weiss, aber ich kann einfach nichtmehr aufhören ;D

Du weisst, dass

du zu lange am Computer gesessen hast wenn...



und NEIN, ich habe es nicht gemerkt. Erst als ich die Maschen für den Fuss aufnehmen wollte, dachte ich "irgendwie so wenig Platz da"... und dann hat es IMMERNOCH ca. 1 Minute gedauert, bis ich gemerkt habe, dass ich die Ferse direkt ans Bein gestrickt habe.

Donnerstag, Februar 08, 2007

Zum Thema gehäkeltes Essen

Nochmal ne ganz andere Variation:

Nochmal extra bisschen

Schnee für Celestine



Eben hat da noch ein Vogel gesessen ECHT! Ich SCHWÖRS!

Klar kannste vorbeikommen, jederzeit! Immer dem Essiggeruch nach...
Nur Winterreifen würde ich schon empfehlen, das hört nämlich garnich mehr auf mit dem schneiheien hier.
Oder ruf einfach an, wenn du am Königsteiner Berg hängst, ich komme dann mit dem Traktor ;D