Dienstag, Juli 20, 2004

Endlich

sind auch die Outdoorsneakers fertig.
 
Outdoor deshalb, weil das meiste davon im Park entstanden ist.
Nun sind die Nadeln endlich frei für Strümpfe mit Zöpfen.
 
Das heisst, habe mich schwer gebremst, nicht schon vorher welche anzufangen, an Mangel an Nadelspielen liegt es ja nicht direkt.  Erfahrungsgemäss wird nämlich ab 3 Projekten dann irgendwann garnichtsmehr fertig. Habe hier seit über einem Jahr eine Socke liegen, zu der ich dann "demnächst" sie 2. mache, aber erst was anderes probieren wollte.
Nun bleibt sie auch erstmal als Mahnmal gut sichtbar liegen ;D
Genauso wie der noch nicht zusammengenähte Pulli und der, an dem noch die Ärmel fehlen.
Vielleicht SCHAFFEN wir ja zumindest das zusammennähen noch vor dem Urlaub?
 
Noch 10 Tage bis Urlauuuuub!
 
Gestern hatte ich nen akuten Schlafanfall, deswegen noch nichts neues beim Top/Pulli/gemustert/oder nicht/Ärmel ja oder nein?Wie lange wird die Wolle reichen?-Projekt.
Bin sogar über "Charmed" eingeschlafen. Besonders ärgerlich, weil endlich die neue Staffel angefangen hat. grummel.
 
 
 

 

Kommentare:

Caro hat gesagt…

Mal ne ganz blöde Frage - was macht man denn mit diesen abgeschnittenen Socken? Na gut, anziehen ist klar, aber wieso so abgeschnitten?

Sabi hat gesagt…

lol Caro wieder ;D
Ei die sinn für Sneakers, turnschuhartige Sportschuhe, bei denen es dann nicht so cool aussieht, wenn die selbstgestrickte Socke rausschaut, weil man die aucht gerne barfuss trägt. Aber barfuss ist auch manchmal etwas unangenehm und mit solchen Socken kann man das eben gut vertuschen.

Caro hat gesagt…

Nu ja, ich bin da nicht so ganz auf dem laufenden, was so die trends sind ;D
Aber du hast es mir ja fabelhaft erklärt, jetzt hab ich auch das verstanden.

By the way, die versprochene Mail kommt nun wirklich bald, ganz ääährlich.
Wie wärs denn mit nem Schwätzchen Freitag oder Samstag?