Montag, November 15, 2004

Woran erkennt man einen Spinneuling?

Wenn diese beim Durchlesen der Spinn-mailingliste bei sich denkt... "Fleischschaf? Wieso Fleischschaf? Fressen Schafe nicht nur Gras? rofl
Okeeeee.. es war auch schon spÄÄÄÄT... und vor lauter Faden drehen und Muster stricken..... hajaaaaaaa...

Nach dem Kälteschock von heute Morgen schwinge ich nun wie wild die Spindel damit die Wolle für Fusswärmer, Filzsocken, Schal, Mütze, Decke, Muff, Handschuhe, Ohrwärmer etc etc fertig wird..... bibber
Tagsüber gings ja dann, auf die spanische Sonne ist eben Verlass. Aber morgens und abends kann einem hier schon langsam die Wolle in der Hand gefrieren, wenn man sich zu weit vom Heizöfchen wegbewegt.

So... ich bin dann mal weiterspinnen... zum Rhythmus des "Hombres de la Mancha" selbstverständlich in der Version mit Placido... seit ich vorhin im Fernsehen den Bericht über das Casting fürs Musical im Calderon gesehen habe, geht mir die Melodie nichtmehr aus dem Kopf...
" Dulcineeeeeeeeeaaaaaaaaaaaaaaaa... lalalalaalalalalalalaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa......."
*selbstgefilzte Ohrenstöpsel verteil*

Kommentare:

Inga hat gesagt…

Ich sehe, das Virus hat Dich voll erwischt, wenn Du schon an handgesponnene und gestrickte Ohrwärmer denkst... das torno de hilar ist nicht mehr weit und so viel Platz nehmen die Dinger auch nicht weg *Flohinsohrsetz*! Meine Freundin wohnt leider nicht in Madrid, sondern cerca de Barcelona... also nicht ganz nah! Und so strick-fanatisch wie ich ist sie leider auch nicht, sonst hätte ich Euch beiden schon verkuppelt.

hasta luego!
Inga

Sabi hat gesagt…

Also an sich sträube ich mich ja nicht wirklich mit Händen und Füssen gegen ein Spinnrad...
Ich habe auch das Gefühl, dass es bald soweit ist ;D
Das dumme ist, dass ich eben schon ganz gerne mal ein oder zwei ausprobieren möchte, bevor ich eins bestelle und das ist hier wahrscheinlich nur im Naturkundemuseum möglich.
Beim nächsten Besuch in Deutschland muss da mal was in die Wege geleitet werden...
Ja schade, dass Freundin weit weg UND nicht strickbegeistert... da kann man nichts machen.
Dachte mir aber schon, dass WENN irgendwo wieder angefangen wird zu stricken, eher in Barcelona. Die haben sogar eine Rowanniederlassung *vorneidschafswollgeblichwerd*